Suche ein Zimmer Suche ein Zimmer

Daten und Miete

Ab dem 15.5.2021

Bis Unbefristet

Miete / Monat sFr. 900 .-

Adresse

Region Zürich (Stadt)

Kreis / Quartier Wiedikon

In der nähe Nähe Idaplatz wäre perfekt - so schön da!! I would love living close to Idaplatz!


Google Translate

Beschreibungen

Ich suche ...eine WG, die nicht nur Zweck sondern Zuhause ist. Mir ist es sehr wichtig, mit meinen Mitbewohner:innen auf einer Wellenlänge zu sein und eine Freundschaft zu entwickeln. Ich mag es spontan zusammen zu kochen, ins Theater, auf Konzerte (kennt ihr Ron Voyage?) oder auch mal in einen Club zu gehen (wisst ihr noch, was das war?) und bei einem Glas Wein oder Bier über die Welt zu philosophieren. Außerdem bin ich für jedes Bergabenteur zu haben und tanze liebend gern mit euch im Glitzer-Festival-Outfit durchs Wohnzimmer – Musik und Mixer bring ich mit :-)! Ich bin offen für Vegi-Kühlschrankkommunismus und hätte total Lust gemeinsam eine wöchentliche Gemüsekiste vom Biobauern zu bestellen. Ich fänd es toll, wenn wir einen ähnlichen moralisch-politischen Kompass teilen, und ihr auch im Alltag für eure Überzeugung einsteht. Gegenseitige Rücksichtnahme, Sauberkeit und direkte, offene Kommunikation sind mir sehr wichtig – egal ob es um Rückzug, Ruhe, den Putzplan oder sonstige Probleme geht. Ich bringe meine eigenen Möbel mit und würde mich freuen wenn ihr auch ohne mich schon mindesten zu zweit seid. Wenn ihr ähnliche Vorstellungen habt freue ich mich sehr darauf euch kennen zu lernen! :-) Bilder von mir findet ihr hier: https://tinyurl.com/7w8hkbp3 --- I am looking for a shared flat that feels like home. It is important to me to build a friendship with my flat mates and to be on the same wavelength in general. I love spontaneously cooking together, going to the theater, concerts (do you know Ron Voyage?), or to a club (do you still remember what that is…?), or to philosophize over a wine beer. I am always up for a mountain adventure or putting on my festival-glitter outfit and dancing with you in the living room – I’ll supply the music and DJ mixer :-). I am open to vegi-fridge-communism, and would love getting a shared veggie box from a local organic farmer. I’d be happy if we shared a similar moral-political compass and if you live up to your ideals in every day. Being mindful of each other, cleanliness, and direct and open communication are important to me – no matter if its about the cleaning plan, the need for some quite and retreat, or problems in general. I am bringing my own furniture, and would be happy if you were already at least two people without me. If you have a similar vision of living together, I am very much looking forward to getting to know you! :-) You can find some pictures of me here: https://tinyurl.com/7w8hkbp3

Ich bin ...Jesper aus Oldenburg, 29 Jahre alt und promoviere in Erdwissenschaften. Als Nordlicht bin ich zwar komplett ohne Berge aufgewachsen, aber habe sie inzwischen sehr lieben gelernt. Im Sommer bin ich gerne wandern, auf Klettersteigen oder (wild)campen, im Winter Schneeschuhwandern oder Snowboardfahren (und -fallen). Auch sonst gehe ich gerne laufen und liebe Lindy Hop tanzen! Ich liebe Musik (alles von Funk und Swing bis Techno) und lege zuhause öfters mal eine Platte auf. Außerdem helfe ich beim Fusion Festival mit und organisiere dort mit Freund:innen die Seebühne. Ab und zu lege ich auch selber auf, geht aber natürlich auch mit Kopfhörern falls euch das zu laut ist ;-) Außerdem lese ich gerne - irgendwas mit Klima oder wie bescheuert Kapitalismus ist. In letzter Zeit habe ich mich auch mit den Themen male und white privilige auseinandergesetzt. Ich ernähre mich „flexigan“ – also hauptsächlich vegan, aber wenn mal jemand anderes gekocht hat, oder ein Eis zu verlockend ist, darf es auch mal vegetarisch sein. Klimaschutz ist mir wichtig, und ich engagiere mich für eine CO2-Steuer am ERDW Department und bin Mitinitiator der ETH-Divestment Kampagne. Vor Pandemiezeiten bin ich viel gereist, und versuche das immer mehr mit Bahn und Boot zu machen. --- My name is Jesper, 29 years old, and I am doing a PhD in Earth Sciences. Although I grew up at the coast, I fell in love with the mountains. In summer I like hiking, via ferrates and (wild) camping, and in winter doing snowshoe hikes and snowboarding (…snow-falling more like it). I also like going for runs and love dancing Lindy Hop! I absolutely love music and am often found listening to some of my records at home. Together with my friends I am organizing a stage at the fusion festival (Seebühne) and also like mixing music myself sometimes. Of course, I can do that with my headphones, so don’t worry that I could be too loud. ;-) I really enjoy reading – mostly about the climate and how much capitalism sucks. Over the last year I have also engaged with the topics of white and male privilege. I am eat “flexigan”, meaning that I mostly eat vegan, but if someone else cooks or I really crave some ice cream vegetarian is enough. ;-) Climate activism is important to me, and I am trying to get the Earth Sciences department to implement a CO2 tax, and and ETH to divest their funds from fossil fuels. Pre-pandemic, I have travelled a lot, and have been trying to stick to rail and boat for a few years now.

Kontakt

Bitte hier klicken um die Kontaktdaten anzuzeigen.